SHP-Ambulanz

> Sind Sie in der Schulleitung und haben einen SHP-Personal-Notstand?
> Rufen Sie die SHPAmbulanz!

Im Schulalltag taucht vermehrt die Frage auf, wie in schwierigen Situationen gehandelt werden soll. Was soll mit auffallenden Schülern geschehen? Braucht es ein separatives Setting zur De-Eskalation des Konflikts?
Und: Wer macht die sonderpädagogische, ganz praktische Arbeit vor Ort?

– Lernstand erfassen
– einzeln unterrichten
– Förderplanung dokumentieren
– schwierige SSGs begleiten
– Lernbericht aufsetzen

Ich komme zu Ihnen und unterstütze die Schulleitung, Lernende und Lehrpersonen situativ, „da wo es brennt“.  > Fachberatung aus der Praxis – für die Praxis.

Der Beratungseinsatz dauert max. 3 Monate und kostet pauschal CHF 4800. Selbstverständlich sind ziel- und konsensorientierte Gespräche (z.B. SSG Spickzettel-Methode) mit den Betroffenen und ein schriftlicher Bericht wichtiger Bestandteil des Angebotes.

Interessiert?

Kontakt / Schulort