Über mich

Ich bin Christof Suppiger, Heilpädagoge/Lehrer und unterrichte seit 1982 als Klassenlehrer und in der integrativen Förderung (IF/ISR), wobei ich auf verschiedenen Stufen tätig war.

Im Einzel- und Kleingruppenunterricht, einem Brückenangebot für Kinder, die temporär nicht in einer Schulklasse unterrichtet werden können, lernte ich seit 2001 in schwierigen Lernsituationen lösungsorientiert zu arbeiten.

Berufsbegleitend absolvierte ich das MAS-Studium Schulische Heilpädagogik (SHP) an der HfH. Besondere Schwerpunkte darin sind die Schul- und Unterrichtsentwicklung, das Schulische Standortgespräch, das Ressourcen- und Konfliktmanagement.

Mit der Lösungsorientierten Kurzzeitberatung (nach DeShazer, Watzlawick, Herren, NLP) finden Lehrpersonen, HeilpädagogInnen, Schulleiter und Eltern, was sie verändern und entwickeln wollen und können.

Durch meinen Werdegang kenne ich die Zürcher Volksschule umfassend und aus den verschiedensten Perspektiven heraus. Supi, hier Supervision!, und Weiterbildung, sind selbstverständlich und wichtig.

Ich war über viele Jahre hinweg als Musiker, Chorsänger, Lindy Hop-Tänzer und Konzertveranstalter engagiert. Ich lebe heute in Zürich, koche, meditiere, skizziere, jongliere, reise gerne und bin ein leidenschaftlicher Schwimmer.

Karl Valentin schrieb: „Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.“ Ja, so einer bin ich auch.

Schreiben Sie mir oder rufen Sie mich an:
Christof Suppiger, 8006 Zürich, Tel. 043 343 16 04; Handy 076 572 45 00

 

IMG_0640